Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details ansehen OK
Chat

Wenn wir alle beteiligen, klappt es besser!

Digitale Transformation

Diese Empfehlungen helfen dir, Mitarbeiter für den digitalen Wandel zu begeistern

Die Einführung von neuen, digitalen Prozessen in Unternehmen können oft bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Verunsicherungen auslösen. Umso entscheidender ist es, alle „mitzunehmen“, verfügbare Informationen im Unternehmen zu sammeln, in die Planung einzubeziehen und transparent zu machen und zu kommunizieren.

 

Wenn wir alle beteiligen, klappt es besser!

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einen digitalen Prozess einzubinden bedeutet, ihre Wahrnehmungen, Meinungen, Ideen, Vorstellungen, Hoffnungen und Wünsche ernst zu nehmen und sinnvoll einzusetzen. Es ist wichtig, einen offenen Dialog zu beginnen und über den gesamten Veränderungsprozess aufrechtzuerhalten. Regelmäßige Info-Veranstaltungen oder Workshops können hier eine treibende Kraft sein. „Was haben wir vor? Wo wollen wir hin? Was bringt uns das alles?“ - sind sehr wichtige Fragen, worauf ein Unternehmen gemeinsam Antworten finden sollte.

Nehmen wir also Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit auf eine „Entdecklungsreise“ und bauen durch eine transparente Kommunikation ein stetiges Vertrauensverhältnis auf.

 

Kommunizieren und motivieren, mit einem klaren Ziel

Es ist ganz einfach: Wenn wir ein klares Ziel vor Augen haben, ein Motiv, ein „Warum“, eine Vision und ein Leitbild, können wir leichter neue Wege verstehen und gemeinsam gehen. Eine wichtige Aufgabe für Führungskräfte in diesen Prozessen ist, alle Beteiligten immer wieder zu motivieren, aktiv daran mitzuwirken. Und je deutlicher der Stellenwert des Umdenkens kommuniziert wird, desto eher sind Mitarbeiter auch bereit, sich mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen einzubringen. Diese Kompetenzen und Fähigkeiten sollten wir nutzen!

 

Bleibt weiterhin neugierig!

 

 


by Karen Löffler

Tags

digitaler
Wandel
Digitalisierung