Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details ansehen OK
Chat

Success Stories III - Augmented Reality App

Augmented Reality

In zahlreichen Projekten haben wir unsere Kunden zum Erfolg geführt. Teils, indem wir die Entwicklung unterstützten, teils in Projekten, in denen wir die komplette Verantwortung für den Kundenerfolg übernommen haben. 

 

Augmented Reality App für House of One in Berlin-  Der symbolische Steinkauf als Spende für ein bisher weltweit einmaliges Haus der Begegnung 

Details

In Berlin entsteht ab 2019 etwas weltweit Einmaliges: Juden, Christen und Muslime bauen gemeinsam ein Haus, unter dessen Dach sich eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee befinden. Ein Haus des Gebets und der interdisziplinären Lehre. Ein Haus der Begegnung, für ein Kennenlernen und den Austausch von Menschen unterschiedlicher Religionen. Ein Haus auch für die, die den Religionen fernstehen.

Mit der App und der eingebauten Augmented Reality-Funktion kann das, noch nicht bestehende, House of One in Berlin virtuell erlebt werden. Direkt am Petriplatz in Originalgröße oder unterwegs als verkleinerte Simulation. Befindet man sich auf dem Petriplatz, muss das Smartphone/Tablet auf einen der drei Marker gerichtet werden, um das House of One als fertigen Bau erleben zu können. Der Spender erwirbt symbolisch einen oder mehrere Steine, die exemplarisch für den Bau im Ganzen stehen. Durch den symbolischen Steinkauf wird jeder Spender Mit-Bauherr des House of One. Als Dank erhält jeder Förderer einen Segensgruß.

Die Quimron GmbH hat als Spende ihre Leistungen für die Umsetzung des Projektes gespendet.

 

Fakten

Geräte: iPad, iPhone und iPod touch

Genre: Lifestyle, Religion

Die Quimron GmbH hat mitgewirkt durch:


by Karen Löffler

Tags

Augmented Reality
Quimronprojekte