Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details ansehen OK
Chat

Success Stories II - Interaktive App für Bahnreisende

Augmented Reality

In zahlreichen Projekten haben wir unsere Kunden zum Erfolg geführt. Teils, indem wir die Entwicklung unterstützten, teils in Projekten, in denen wir die komplette Verantwortung für den Kundenerfolg übernommen haben. 

 

Quimron gewinnt diversity-Award  mit WikiRail: Der weltweit erste interaktive audiovisuelle Reiseführer.

 

Details

WikiRail ist ein interaktiver und audiovisueller Reiseführer für Bahnreisende. Die App gestaltet das Bahnfahren interessanter und spannender. Aufbereitete Informationen wie Sehenswürdigkeiten, volkstümliche Geschichten und Sagen, Begebenheiten oder kleine Anekdoten werden, entlang der ICE-Strecken, zeit- und ortsgenau abgerufen.

Das Informationsangebot wird sich auf die meistbefahrenen Bahnstrecken in Deutschland ausbreiten. Je nach ausgewähltem Modus stehen diese filmisch, audiofotografisch oder aber auch durch Augmented Reality zur Verfügung. Der Reisende erhält auf diesem Wege die interessantesten Informationen, über das, was jenseits des Zugfensters zu entdecken ist.

Eine angenehme Stimme präsentiert in mehrminütigen Beiträgen Informationen, Ereignisse und Bonmots rechts und links der Bahnstrecke, wie es in ähnlicher Form von Audio-Museumsführern bekannt ist. Jedoch bietet WikiRail noch zusätzlich erklärende Fotos, die auf dem Smartphone/ Tablet parallel angezeigt werden. Als kleine Besonderheit wird WikiRail von bekannten Stimmen aus Film und Fernsehen oder von Sportlern, Sängern und Synchronsprechern gesprochen, die einen regionalen Bezug zu der ausgewählten Strecke repräsentieren.

Fakten

Geräte: iPad, iPhone 

Genre: Bildung, Reisen

Die Quimron GmbH hat mitgewirkt durch:


by Karen Löffler

Tags

Quimronprojekte
diversity-award